Kompetenz in allen Bereichen: Kranrettung

Kranrettung

Zu jeder Zeit zur Stelle

Kranführer unterliegen einer starken Arbeitsbelastung, denn sie arbeiten nicht nur in großer Höhe, sondern müssen auch über Stunden hinweg hochkonzentriert ihre Aufgaben erfüllen. Nicht selten kommt es dabei zu einem Arbeitsunfall oder zu einem Herzinfarkt des Kranführers. Um Unfallfolgen zu minimieren und Leben zu retten, ist hier sofortige, kompetente Hilfe notwendig.

Durch eine optionale Bereitschaft (Standby-Vorhaltung) unseres Rettungsteams vor Ort sind die paramedizinisch ausgebildete Rettungskletterer der Kletter-Spezial-Einheit bei einem Notfall sofort zur Stelle. Mittels modernster Seilrettungstechniken können so beispielsweise direkt vom Helikopter aus patientengerechte Rettungsmaßnahmen im und am Kran durchgeführt werden.

Auf einen Blick

  • Paramedizinisch ausgebildete Rettungskletterer
  • Standby-Vorhaltung unseres Offshore-Rettungsteams vor Ort

Unsere Referenzen

Kranrettung

mehr Referenzen

individuelle Arbeitskonzepte

Neben individuellen Rettungskonzepten entwickeln unsere kompetenten Mitarbeiter auch gerne individuelle Arbeitskonzepte für Sie.

Zu individuellen Arbeitskonzepten

Unsere Mitarbeiter

Ich bin sicher kein Held – auch wenn das die von mir Geretteten manchmal behaupten.

Kai L.
(Höhenretter)

Weitere Statements

Jeden Morgen denke ich an meine Aufgabe als Rettungs-
kletterer – und das motiviert mich den ganzen Tag.

Manuel S.
(Höhenretter)

Weitere Statements

Gemeinsam ein Profiteam zu bilden, das ist die Grundlage für unseren Erfolg beim Retten aus Höhen und Tiefen.

Klaus D.
(Höhenretter)

Weitere Statements

Ihre Zukunft

Sie sind flexibel, reisefreudig und zuverlässig? Wir bieten spannende, abwechslungsreiche Projekte für selbstständige Industriekletterer/kletterinnen.

Jetzt anfragen