Erste
Hilfe

Kletter-Spezial-Einheit Höhenrettung

Höhenrettung – Eine Kernkompetenz der Kletter-Spezial-Einheit.

Unsere Höhenretter bergen verletzte Personen selbst unter widrigsten Bedingungen und leisten direkt vor Ort medizinische Erstversorgung.

Bei einem Unfall in großer Höhe können meist nur noch im Klettern ausgebildete Profis helfen und verletzte oder gefährdete Personen retten. Aufgrund ihrer Zusatzausbildung zum Rettungssanitäter nehmen die Höhenretter der Kletter-Spezial-Einheit bereits direkt vor Ort eine medizinische Erstversorgung vor.

Die Rettung von Menschenleben ist die wichtigste Arbeit der Industriekletterer, Fassadenkletterer und Freikletterer der Kletter-Spezial-Einheit aus dem Main-Kinzig-Kreis. Neben der Offshore-Rettung zu Wasser, der Rettung von Kranfahrern und der Rettung aus Baugruben stellen unsere im Fassadenklettern ausgebildeten Rettungssanitäter auch die Rettung aus Silos, Tankanlagen und anderen beengten Räumen sicher.

Da bei der Kletter-Spezial-Einheit nur professionelle und zertifizierte Rettungssanitäter mit Zusatzqualifikation zum Industriekletterer oder Freikletterer zum Einsatz kommen, können wir eine sichere und schnelle Höhenrettung inklusive medizinischer Erstversorgung vor Ort gewährleisten.

Neben selbstständigen Rettungsarbeiten führen wir auch passende Beratungen für Rettungskonzepte durch. Individuelle Sicherheitskonzepte werden gemeinsam mit dem Spezialpersonal und den zuständigen Behörden erarbeitet und in die Arbeitsprozesse integriert. Darüber hinaus halten unsere Experten für Höhenrettung in unserer eigenen Kletterschule Kletter- und Höhenrettungs-Schulungen ab - darunter GWO-, FISAT-, PSA- und IRATA-Schulungen. Zudem beraten wir Kunden bei ihrer Ausrüstung mit Sicherheitsequipment.

Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser
Teaser

 

Sie interessieren sich für unsere Leistungen aus dem Bereich der Höhenrettung? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular an unsere Mitarbeiter. Wir helfen gerne!