Kompetenz in allen Bereichen: Zertifikate

In GWO-Schulungen trainieren Industriekletterer für Windkraftanlagen sichere Höhenarbeit.

Industriekletter für Windkraftanlagen erlernen in unserer Kletterschule die hohen GWO-Standards für sichere Höhenarbeit offshore und onshore.

Um in der Windenergiebranche die Sicherheit und den Gesundheitsschutz für das operative Personal bestmöglich zu gewährleisten, wurde von führenden Vertretern der Branche die Global Wind Organisation (GWO) gegründet. Sie hat Standards für verschiedene Sicherheitstrainings im Bereich der Höhenarbeit festgelegt.

Der GWO-Standard sichert Industriekletterern für Windkraftanlagen ein hohes, einheitliches Ausbildungsniveau in der Höhenarbeit und bietet Sicherheitstrainings auf allerhöchstem Niveau. Er sorgt für hohe Sicherheit der Berufskletterer sowohl beim Einsatz an Land als auch auf hoher See, unter anderem in folgenden Bereichen: Arbeiten in der Höhe, Brandschutz, Notausstieg beim Helikopter-Absturz und Erste Hilfe. Der hohe Realitätsbezug und die intensive, individuelle Betreuung durch erfahrene Trainer der Kletter-Spezial-Einheit gewährleisten bei unseren GWO-Schulungen beste Resultate für die teilnehmenden Industriekletterer für Windkraftanlagen.

In unserem Berufskletterzentrum im hessischen Bad Soden-Salmünster bieten wir Industriekletterern den Kurs zum Thema „Working at Heights“ an. Dieser Kurs ist für alle Mitarbeiter bestimmt, für die ein Zertifikat nach den GWO-Richtlinien die Zulassungsvoraussetzung darstellt, um in einem Offshore-Windpark zu arbeiten. Der Kurs erstreckt sich über zwei Tage, in deren Verlauf intensiv auf die theoretischen und praktischen Inhalte gemäß GWO eingegangen wird. Neben dem Erlernen der sicheren Anwendung von PSAgA liegt der Schwerpunkt auf der Kollegenrettung.

Merkmale des GWO-Trainings der Kletter-Spezial-Einheit:

  • Teilnehmerkreis: Alle Personen, die an Windkraftanlagen arbeiten.
  • Ihr Nutzen: Internationale Anerkennung der GWO-Ausbildung.
  • Ihre Voraussetzungen: Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Teilnahme an einer G41-Untersuchung. Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang (eintägig; nicht älter als 24 Monate).
GWO Zertifikat
GWO Zertifikat

GWO
Zertifikat

Die Kletter-Spezial-Einheit ist offiziell nach den Standards der GWO zertifiziert. Als professionelle Berufskletterschule sind wir prädestiniert, um die optimale Ausbildung für GWO - Working at Heights Teilnehmer zu gewährleisten. Die Stärke unserer Ausbildung wird unterstrichen durch das GL Renewables Zertifikat unseres GWO Zertifizierers.

Zertifikat herunterladen

Global Wind Organisation

Ihre Zukunft

Sie sind flexibel, reisefreudig und zuverlässig? Wir bieten spannende, abwechslungsreiche Projekte für selbstständige Industriekletterer/kletterinnen.

Jetzt anfragen